TS Touristikservice, TS Touristik Service, Marcus Raab, Aschaffenburg, Reisebüro, online reisen

Südschwarzwald-Radweg (7 Tage, 6 Nächte) – Rundreise zwischen Titisee und Basel

Bei dieser Radtour erleben Sie eine bunte Mischung: Berge und Moore, Relikte der Eiszeit und urige Gehöfte. Dazu den Hochrhein, das weinselige Markgräflerland, romantische Örtchen, das fahrradfreundliche Freiburg, das Flusstal der Dreisam, den Tititsee und das facettenreiche Basel. Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Tage mit den vielfältigen Schönheiten des Schwarzwalds.

Reisetermin
20.04.2022 - 05.10.2022
Tagesablauf

1. Tag: Individuelle Anreise nach Freiburg
2. Tag: Freiburg – Stühlingen (ca. 65 km; Empfehlung: Verkürzung durch Bahnfahrt von Kirchzarten nach Hinterzarten ca. 25 km mit der Bahn da dieses Teilstück sehr anspruchsvoll ist – Extrakosten)
3. Tag: Stühlingen – Bad Säckingen (ca. 55 km)
4. Tag: Bad Säckingen – Weil am Rhein (ca. 50 km)
5. Tag: Weil am Rhein – Heitersheim/Pfaffenweiler (ca. 45-55 km)
6. Tag: Heitersheim/Pfaffenweiler – Freiburg (ca. 10-20 km)
7. Tag: Nach dem Frühstück individuelle Abreise

Leistungen
  • 6 Übernachtungen mit Frühstück
  • Hotels, Gasthöfe oder Pensionen der guten Mittelklasse
  • Zimmer mit Bad oder Du/WC
  • Gepäcktransfer zwischen den Unterkünften
  • 1 Tasse Kaffee oder heiße Schokolade + 1 Stück Schwarzwälder-Kirschtorte in Freiburg
  • Radkarte und Reisebeschreibung
Reisepreis pro Person
Im Doppelzimmer:
569,00 €

Im Einzelzimmer:
779,00 €

Hinweise

Saisonzuschläge bei Anreise vom 01.05. – 14.07.: 179,00 € pro Person
Saisonzuschläge bei Anreise vom 15.07. – 15.08.: 199,00 € pro Person
Saisonzuschläge bei Anreise vom 16.08. – 05.10.: 159,00 € pro Person

Anreise jeden Sonntag und Montag im Zeitraum 20.04.22 – 05.10.22 möglich.
Die Radreise kann bereits ab 2 Personen durchgeführt werden!
Ab 4 Personen ist die Anreise auch jeden Tag möglich.

Mieträder:
79 € pro Rad inklusive einer Fahrradtasche
189 € pro Elektrorad inklusive einer Fahrradtasche

Sie fahren auf größtenteils ruhigeren Landstraßen und auf Radwegen. Nur teilweise geht es über Straßen mit Verkehr und über unbefestigte Wege.

Alle zusätzlich anfallenden Kosten, wie z. Bsp. Kurtaxen, sind vor Ort zahlbar.