Detailsuche
Dauer
Region
Reisepreis pro Person
 

So salopp es auch klingen mag: Die Donau verlieren Sie beim Wandern nie aus den Augen – und das während Ihres ganzen Wanderurlaubes! Ihr Weg führt Sie auf den sanft geschwungenen Höhenrücken des oberösterreichischen Donautales von Passau bis Linz. Sie durchwandern schattige Wälder, erklimmen die eindrucksvolle Ruine der Schaunburg und legen am Schlögener Blick eine wohlverdiente Rastpause ein. Solche fantastischen Ausblicke begegnen Ihnen auf Ihrer Reise oft. Immer wieder gibt die neue Streckenführung die atemberaubende Sicht auf die Donau frei.

Reisetermin
27.04.2019 - 05.10.2019
Tagesablauf

1. Tag:  Individuelle Anreise nach Passau
2. Tag: Passau – Engelhartszell (Schifffahrt nach Obernzell; ca. 16 km)
3. Tag: Engelhartszell – Wesenufer (ca. 10 km)
4. Tag: Wesenufer – Schlögen (ca. 13 km)
5. Tag: Schlögen – Aschach (ca. 19 km)
6. Tag: Aschach – Ottensheim – Linz (ca. 16 km; Busfahrt Aschach-Ottensheim)
7. Tag: Nach dem Frühstück Bahnrückfahrt nach Passau und individuelle Abreise

Leistungen
  • 6 Übernachtungen mit Frühstück
  • Zimmer mit Bad od. Du/WC
  • Gepäcktransfer zwischen den Unterkünften
  • Schifffahrt Passau-Obernzell
  • 2 x Fähre Engelhartszell
  • Likörverkostung im Stift Engelszell
  • Fährfahrt Schlögen
  • Busfahrt von Aschach nach Ottensheim
  • Stadtrundfahrt mit dem Linz-City-Express
  • Bahnrückfahrt von Linz nach Passau
  • Wanderkarte und Reisebeschreibung
Reisepreis pro Person
Im Doppelzimmer:
479,00 €

Im Einzelzimmer:
649,00 €

Hinweise

Saisonzuschlag bei Anreise vom 27.04.-17.05./14.09.-20.09.19: 60,00 € pro Person

Saisonzuschlag bei Anreise vom 18.05.19-13.09.19:                      80,00 € pro Person

Aufschlag Schiffsrückfahrt Linz – Passau (statt Bahnfahrt): Täglich außer Montag und Freitag vom 18.05.19 – 13.09.19:  Aufpreis 19,00 € pro Person

Tägliche Anreise (außer Sonntag) im Zeitraum 27.04.19 – 05.10.19 möglich. Die Wanderung kann bereits ab 2 Personen durchgeführt werden!

Mit dem Donausteig erwartet Sie ein Wanderweg mit anspruchsvollem Verlauf bei täglichen und auch kräftiger verlaufenden Steigungen bzw. Abstiegen.  Mehrmalige Wechsel der Uferseite per Fähre (Extrakosten).

Alle zusätzlich anfallenden Kosten, wie z. Bsp. Kurtaxen, sind vor Ort zahlbar.