Detailsuche
Dauer
Region
Reisepreis pro Person
 

Flüsse durchziehen eine seit Jahrhunderten von Menschen geprägte und dennoch naturnahe Auenlandschaft, die zahlreichen Pflanzen- und Tierarten Lebensraum bietet.
Die Spree bildet mit ihren zahllosen Verästelungen ein Netz von kleinen Wasserläufen. Der Bau von Gräben, Deichen und Wehren ermöglichte die Entwicklung des Spreewalds zu einem bedeutenden Gemüseanbaugebiet – weit bekannt sind die Spreewälder Gurken.

Reisetermin
01.04.2019 - 31.10.2019
Tagesablauf

1. Tag: Individuelle Anreise nach Lübben
2. Tag: Lübben – Schlepzig/Lübben (ca. 14 km; Bus-Rückfahrt Schlepzig-Lübben extra)
3. Tag: Lübben – Lübbenau (ca. 17 km)
4. Tag Raddusch – Lübbenau (ca. 7 km; Mit dem öffentlichen Bus nach Raddusch, Möglichkeit zur Besichtigung des Nachbaues einer Slawenburg, anschließend mit dem Bus zurück nach Lübbenau und dort Möglichkeit zur Kahnfahrt)
5. Tag: Lübbenau – Leide – Leipe – Lübbenau (ca. 18 km)
6. Tag: Lübbenau – Burg (ca. 15 km)
7. Tag: Neu Zauche – Burg (ca. 15 km; Morgens Busfahrt nach Neu Zauche)
8. Tag: Nach dem Frühstück individuelle Abreise

Leistungen
  • 7 Übernachtungen mit Frühstück
  • Hotels, Landhotels oder Gasthöfe
  • Zimmer mit Bad oder Du/WC
  • Gepäcktransfer zwischen den Unterkünften
  • Wanderkarte mit markierten Wegen
  • Kurtaxe
Reisepreis pro Person
Im Doppelzimmer:
515,00 €

Im Einzelzimmer:
705,00 €

Hinweise

Tägliche Anreise im Zeitraum April bis Oktober 2019 möglich. Die Wanderung kann bereits ab 2 Personen durchgeführt werden!

Es erwartet Sie eine leichte Wandertour mit kurzen Tagesetappen und keinerlei Steigungen.

Die Kosten für öffentliche Verkehrsmittel am 2., 4. und 7. Tag sowie Besichtigung Slawenburg-Nachbau sowie Kahnfahrt sind im Reisepreis nicht enthalten.

Alle zusätzlich anfallenden Kosten sind vor Ort zahlbar.